Rettungsdienstfortbildung 2016

Die Rettungsdienstgesellschaft Bodensee-Oberschwaben führt in diesem Jahr ihre Fortbildungen in Kooperation mit der DRK Landesschule Baden-Württemberg durch. Während der zweitägigen Veranstaltung beschäftigen sich die Rettungsdienstmitarbeiter mit dem „Rettungsdienst 2.0 – Ein Berufsbild im Wandel“. Neben Informationen zum Ablauf von Ergänzungsprüfungen und dem Inhalt der neuen dreijährigen Ausbildung beschäftigen sich die Mitarbeiter mit der Patientensicherheit und dem Faktor Mensch in der Notfallmedizin. Fehlerkultur, Crisis Resource-Management und der Umgang mit Critical Reporting Systemen werden diskutiert und in Simulationen durchgespielt. Die Rettungsdienst gGmbH hat seit dem 01.04.2016 einen hauptamtlichen ärztlichen Verantwortlichen, der die Fortbildungen aktiv mitgestaltet.