Manfred Kistner geht nach 19 Jahren beim DRK in Ruhestand

Unser langjähriger Finanzbuchhalter Manfred Kistner tritt seinen Ruhestand an. Mit ihm verlässt uns einer der Gründungsväter und Erfolgsgaranten unserer Rettungsdienstgesellschaft. Seiner präzisen Arbeitsweise und seiner klaren Kommunikation verdanken wir maßgeblich den Erfolg unserer Rettungsdienstgesellschaft. Manfred Kistner war 19 Jahren für uns tätig und hat in dieser Zeit stets für eine solide finanzielle Basis gesorgt. Vergangene Woche verabschiedeten sich Kolleginnen und Kollegen aus vielen Abteilungen von ihm.

Wir bedanken uns für 19 Jahre Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz und wünschen Manfred Kistner alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand!