Header_Halle.jpg
Lager/Logistik - FahrzeugtransferLager/Logistik - Fahrzeugtransfer

BFD im Bereich Lager/Logistik - Fahrzeugtransfer

Anpacken, Erfahrungen sammeln, Verantwortung übernehmen, Sinn erleben – mit einem Bundesfreiwilligendienst beim DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben. 

Mehr als nur ein Job: Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz!
Im Team kannst Du bei uns Deine Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln. Wir bieten Dir eine vielfältige Tätigkeit im Bereich Lager/Logistik - Fahrzeugtransfer an.

Alle Informationen rund um ein Bundesfreiwilligenjahr im Bereich Lager/Logistik - Fahrzeugtransfer finden Sie hier!

Gute Gründe für ein BFD

  • Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Einblick in ein abwechslungsreiches und sinnstiftendes Berufsbild
  • 25 Tage Urlaub
  • Monatliches Taschengeld in Höhe von 410,00 € 
  • Erste Berufserfahrung sammeln

Aufgaben

  • Arzneimittel- und Lagerbestand gemäß Vorgaben regelmäßig überprüfen
  • Bestellungen im Warenwirtschaftsprogramm bearbeiten
  • Bestellungen der Rettungswachen kommissionieren
  • Eingehende Lieferungen annehmen, auf Vollständigkeit prüfen und im Logistikzentrum einräumen
  • Lagerbestand regelmäßig auf Verfall überprüfen
  • Inventur nach vorgegebenen Intervallen durchführen
  • Verwaltung Sperrlager
  • Durchführen von Fahrzeugüberführungen zwischen Werkstätten und den Dienststellen
  • Mitarbeit im Shuttledienst
  • Verwaltung Ausbildungsmaterial

 

Beginn

Der Beginn des Bundesfreiwilligenjahres ist grundsätzlich in jedem Monat möglich, sofern ausreichend freie Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Dauer

12 Monate

Wer kann teilnehmen?

  • Ein BFD wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren
  • abgeschlossene mittlere Schulausbildung kann nachgewiesen werde
  • Verständnis für wirtschaftliche Prozesse werden erwartet
  • Engagement und Verlässlichkeit sind gefordert
  • Sie sind vier Wochen vor dem Start des BFD nicht mehr sozialversicherungspflichtig beschäftigt
  • Sie bringen 12 Monate Zeit für das BFD mit
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B und mindestens 3 Monate eigene Fahrpraxis

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Freiwilligenjahr. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf oder senden Sie bitte hier Ihre Bewerbungsunterlagen an uns. 

Ansprechpartnerin:
Tanja Fahninger
Tel: 0751 509157-703
E-Mail: tanja.fahninger(at)drk-bos.de

Alle Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Bewerbermanagement finden Sie hier.