Verabschiedung von Thomas Barth

 

Am Samstag, 29. Juli 2017, wurde unser langjähriger und geschätzter Mitarbeiter Thomas Barth zum Eintritt in die Rente verabschiedet. Zu diesem Anlass wurde eine Überraschungsfeier organisiert. Die Freude war groß als der ahnungslose Thomas Barth mit La-Ola-Welle begrüßt wurde. Ein großes Abschiedsbanner zeigte einige seiner schönsten Momente im Rettungsdienst und eine Kollegin hatte ihn sogar in einem Gemälde portraitiert.

Thomas Barth war 1972 dem DRK in Ravensburg beigetreten und hatte 1974 die Sanitäter-Ausbildung absolviert. Seit dem Jahr 1982 war er auf dem 1. Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Rettungswache Ravensburg tätig und erlangte 1990 die Berufsbezeichnung Rettungsassistent.

Wir bedanken uns für 45 Jahre Mitarbeit beim Deutschen Roten Kreuz und wünschen Thomas Barth alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand!